Der Vorverkauf für das Festival 2014 läuft!

Wir spielen vom 14. August bis zum 7. September 2014 

DER BÜRGER ALS EDELMANN

Komödie von Molière in der hessischen Fassung von Rainer Dachselt

Der neureiche Monsieur Jourdain hat den Ehrgeiz, ein “kultivierter Mensch” zu werden. Also engagiert er verschiedene Lehrer, die ihm zu höherer Bildung verhelfen sollen. Außerdem hofft er, eine Marquise als Geliebte zu gewinnen, wobei ihm ein angeblich einflußreicher Graf zu Diensten ist. Was Jourdain in seiner Begeisterung nicht merkt, ist, daß der Graf und die Lehrer ihn ausnehmen wie eine Weihnachtsgans. Als er auch noch darauf besteht, daß seine Tochter nicht ihren bürgerlichen Liebsten, sondern einen Adligen heiraten soll, fassen die jungen Leute einen raffinierten Plan, um den Alten zu überlisten.

Karten gibt’s hier!

*************

Ende Mai 2014 spielen wir den hessischen Molière “Die Schule der Frauen” nochmals im Cantate-Saal!

Mehr Infos zu “Die Schule der Frauen” bekommen Sie hier.

Infos auch immer wieder mal auf Facebook.

*************

Informationen zu unseren Projekten das Jahr über, z.B. im Cantate-Saal, finden Sie auf der Seite der
Fliegenden Volksbühne Frankfurt Rhein-Main.

Wir freuen uns auf Sie!
Michael Quast