Der Vorverkauf läuft! Jetzt die besten Plätze sichern!

Hinter der Bühne

Rainer Dachselt

Rainer Dachselt

Autor

Promovierter Literaturwissenschaftler, freier Autor vor allem fürs Fernsehen (hr, WDR, SWR) und den Hörfunk (u.a. die Literatur-Comedyformate „Schwere Bücher“, „Wer schreibt denn sowas?“ und „Die Messe ist gelesen“ auf hr2). Schreibt für die Bühne seit den 90er Jahren; oft für und mit Michael Quast: so z.B. den fünfteiligen Jacques-Offenbach-Zyklus, eine Theaterfassung von „Der Kongress tanzt“ oder die stadtgeschichtliche Performance „Frankfort is kaa Lumpenest“. Weitere Theaterarbeiten: „Brecht und die Frauen“, „It don´t mean a thing …“ und „Jazz und Dada“ (mit der hr-Bigband).

Autor