Verschoben von 2020 auf 2021!
Wie geht es jetzt weiter?

Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.
Neuer Vorverkaufsstart: April 2021

Sehr verehrtes Barock am Main-Publikum, liebe Freundinnen und Freude,

einigen dürfte es schon aufgefallen sein: der traditionelle Vorverkauf für das Barock am Main-Festival hat noch nicht wie gewohnt begonnen. Der Grund ist klar: Die aktuelle Lage verhindert eine zuverlässige Planung. Trotzdem bleiben Michael Quast und sein Team optimistisch: „Der Termin steht fest: 21.7. bis 15.8. und wir wollen spielen! Wir wissen nur noch nicht, wie genau das aussehen wird.“

Dies betrifft vor allem die Zuschauertribüne, bei der man heute noch nicht weiß, ob sie im kommenden Sommer in der bisherigen Form besetzt werden kann. Deswegen hat die Fliegende Volksbühne beschlossen, den Vorverkauf in den April 2021 zu verlegen, in der Hoffnung, den Gästen dann ein zuverlässiges Angebot machen zu können.

Bereits erworbene Karten für das 2020 entfallene Festival behalten ihre Gültigkeit. Darüber, wie die Karten auf die neuen Termine und die neuen Bedingungen auf der Zuschauertribüne übertragen werden, können wir Sie im Frühjahr informieren.

Wer nicht ganz auf das gewohnte Weihnachtsgeschenk verzichten möchte, dem wird mit einem Barock am Main-Gutschein geholfen. Sie erhalten ihn direkt hier oder telefonisch unter der Nummer 0180 605 0400.

Sie haben auch immer noch die Möglichkeit, einen Gutschein für den Gegenwert zu erhalten, Ihr Ticket zu spenden oder sich den Betrag zurückerstatten zu lassen. Wenden Sie sich an Reservix/ADticket unter der Nummer 0180 605 0400 oder per Mail an uns: info@volksbuehne.net

Für die Bearbeitung all dieser Möglichkeiten bitten wir Sie um Geduld und freuen uns auf ein Wiedersehen 2021.

Bleiben Sie uns gewogen und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Michael Quast und das Team von Barock am Main